Síguenos en

IUSTITIA EUROPE ist eine unabhängige, überparteiliche BÜRGERBEWEGUNG für FREIHEIT, MENSCHENWÜRDE und GERECHTIGKEIT.

BEWEGUNG

Warum IUSTITIA EUROPA?

Von 2015 bis heute und insbesondere seit Anfang 2020 sind die europäischen Bürgerinnen und Bürger Opfer des größten Experiments sozialer Kontrolle in der Geschichte der Menschheit, für das Europa und seine Bürgerinnen und Bürger zum Epizentrum der globalistischen Agenda gemacht wurden, die mit der als Agenda 2030 bezeichneten Strategie ein neues Menschenrecht schafft und durchsetzt, das sich NACHHALTIGE ENTWICKLUNGSZIELE nennt, während es sich in Wirklichkeit um ZIELE DER ZERSTÖRUNG DER NACHHALTIGEN GESELLSCHAFT handelt, ein neues Menschenrecht schafft und durchsetzt, das sich NACHHALTIGE ENTWICKLUNGSZIELE nennt, während es sich in Wirklichkeit um ZIELE FÜR DIE ZERSTÖRUNG DER GESELLSCHAFT handelt, die die Zivilgesellschaft in die Knie zwingt und ihr jegliche Würde als menschliche Spezies nimmt, was zu einem schrecklichen Verlust der Souveränität der Bürger führt.

Die Auferlegung der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung und der 169 Zielvorgaben an die Staaten verstößt gegen den tiefsten Bestandteil des demokratischen Systems: die Rechtsstaatlichkeit, weil sie die Gewaltenteilung, die Normenhierarchie, die Rechtssicherheit und die Beteiligung an der Entscheidungsfindung aufhebt. Jeder von uns ist verpflichtet, die Initiative zu ergreifen, um dem gegenwärtigen institutionellen Parasitismus von Seiten der Institutionen selbst und insbesondere des Europäischen Parlaments – der legislativen Quelle des Problems – entgegenzutreten, indem wir die globalistische Agenda und die europäischen Institutionen zur Umsetzung ihrer Ziele nutzen. Ihre Aufgabe ist es, dafür zu sorgen, dass alle Bürgerinnen und Bürger ohne Einschränkungen denken, sich ausdrücken und handeln können, indem sie von der freien Wahl Gebrauch machen. Etwas, das uns in den letzten drei Jahren vorenthalten wurde…

1.- Es ist eine Bürgerbewegung, weil ...

Sie wird von freien und gleichen Menschen gebildet, die sich zur Verteidigung unserer Grundrechte angesichts des Vormarschs des Totalitarismus in der Welt und insbesondere in Europa zusammengeschlossen haben.

Es ist an der Zeit, dass die Bürger aufwachen, denn er wird sich nur dann durchsetzen, wenn die Gesellschaft weiterhin widerstandsfähig, narkotisiert, gefügig und dressiert bleibt und eindeutig auf ihre Freiheiten und Rechte für einen Teller Linsen verzichtet. Wir, die Bürger, haben jedoch beschlossen, unsere Grundrechte zu verteidigen, auch mit unserem eigenen Leben, und NIEMALS nachzugeben.

2 - Sie ist eine unabhängige Bewegung, weil...

Sie erhält KEINE öffentlichen Zuschüsse und beantragt auch keine Darlehen von privaten Finanzinstituten. Sie wird ausschließlich von Bürgern finanziell unterstützt, die mit ihren Spenden die Aktivitäten der Gruppe garantieren und sich für immer zu diesem Engagement verpflichten.

3 - Sie ist eine überparteiliche Bewegung, weil...

Sie hat kein Interesse an stagnierender Parteipolitik – nicht einmal daran, sich als solche zu konstituieren – und ist weit entfernt von parasitären Ideologien. Ihre Ideologie basiert auf der Verteidigung der GRUNDRECHTE der Menschen, ihres harmonischen Zusammenlebens und ihrer unvergänglichen individuellen Freiheiten; und sie ist bereit, für die Verteidigung dessen zu kämpfen, was unserem Wesen am meisten innewohnt: FREIHEIT, WÜRDE und GERECHTIGKEIT, bis zur endgültigen Auflösung der von der Agenda 2030 auferlegten Ziele der Zerstörung der Gesellschaft.

4 - Sie ist eine Bewegung zur Verteidigung von Freiheit, Menschenwürde und Gerechtigkeit, weil...

Es ist an der Zeit, uns zu organisieren, um uns als Gattung, als Männer und Frauen, als Menschen zu verteidigen. Wir sind nicht allein, wenn es darum geht, unsere Grundrechte zu verteidigen, sondern wir haben einander, unabhängig, als individuelle Eigentümer, um die Souveränität über unseren eigenen Körper, über unsere Felder und über unsere natürlichen Ressourcen zu erhalten.

Jeder von uns muss sich jetzt gegen die Theorien und Praktiken der Neuen Weltordnung wehren, die unter dem betrügerischen Vorwand der Ziele für nachhaltige Entwicklung mit ihren Zumutungen auf Kosten unserer Gesundheit und unserer Menschenrechte jedes Fünkchen Menschlichkeit zerstören.

5 - Sie ist eine Menschenrechtsbewegung, weil...

Wir präsentieren diese BÜRGERBEWEGUNG nicht mit dem Axiom SIE oder WIR, sondern um die BÜRGER zu befähigen, ihre Menschenrechte zu verteidigen.

Der Vormarsch des Globalismus wird von der organisatorischen Fähigkeit abhängen, die die Bürger selbst entwickeln, um sich zu verteidigen. Es liegt also an uns allen – freien, gleichen und konfliktfreien Menschen -, die Rechte und Freiheiten zu garantieren, ohne auf sie zu verzichten, was auch immer geschieht, zum Wohle künftiger Generationen, auch unter Einsatz unseres eigenen Lebens, um die Rechte zu verteidigen, die das Fundament des demokratischen Systems bilden.